Gastronomin mit Herz, ohne Gewinne.

Lenas Geschichte.

Lena hat vor 5 Jahren ihren Traum verwirklicht und ihr eigenes Restaurant für vegane Speisen eröffnet. Ihr Restaurant liegt direkt in der Wiener Innenstadt. Sie hat ein kompetentes und eingespieltes Team von 15 Leuten.

Das Restaurant ist aufgrund der sehr guten Lage gut besucht und der Tagesumsatz sieht entsprechend gut aus. Alles sieht auf den ersten Blick gut aus. Trotzdem macht Lena über das Jahr gesehen keinen Gewinn und sie weiß nicht, an was es liegt. Sie hat schon ihren Steuerberater zu Rate gezogen, dieser konnte ihr aber nicht helfen.

Sie weiß, dass es irgendwo hakt, aber nicht genau wo. Das liegt vor allem daran, dass sie die Zahlen ihres Betriebes nicht detailliert ansehen kann. Sie sieht zwar wie viel Umsatz und Gewinn sie macht und welche Gerichte gut laufen, kann aber nicht beurteilen, wie viel pro Gericht hängen bleibt. Sie sieht auch nicht, ob sie zu viel Ware einkauft, im Vergleich zu dem, was sie verkauft. Somit kann sie keine Optimierungsmaßnahmen ableiten und fühlt sich deshalb etwas hilflos.

Lena weiß auch nicht, ob sie in Summe zu viele Mitarbeiter hat. Sie sieht nicht in welcher Stunde sie viel Umsatz gemacht hat und ob dort auch das meiste Personal eingeteilt war.

Lena braucht Unterstützung im Detailgrad ihrer Zahlen. Könnte sie tiefer in ihr Restaurant reinschauen, könnte sie mögliche Optimierungsmaßnahmen ableiten. Dies könnte zum Beispiel zu einer Änderung der Speisekarte, zur Änderung von Gerichtspreisen,  besserer Mitarbeitereinteilung oder neuen und effizienteren Öffnungszeiten führen.

Seit dem Umstieg auf MEINbusiness

%

mehr Deckungsbeitrag

%

mehr Produktivität

Du kannst dich nicht enscheiden?

Wir helfen dir gerne weiter!